Wirtschaftsrecht

WIRTSCHAFTSRECHT

Herr Rechtsanwalt Dr. Werner Hartl und Herr Rechtsanwalt Dr. Gerhard Ohneis beraten Sie in allen Fragen des Wirtschaftsprivatrechts und Wirtschaftsstrafrechts.

Das Wirtschaftsprivatrecht umfasst dabei die Regelungen zum Güter-, Waren-, Leistungs- und Dienstleistungsaustausch auf dem Markt zwischen Produzenten, Händlern und Konsumenten einerseits und Unternehmern andererseits. Die maßgeblichen Vorschriften finden sich insbesondere im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) und im Handelsgesetzbuch (HGB), GmbH-Gesetz, Aktiengesetz und sowie in zahlreichen Nebengesetzen.

Im Wirtschaftsstrafrecht stehen Delikte wie Betrug gemäß §§ 263 ff. StGB, Untreue gemäß § 266 StGB, Vorenthalten und Veruntreuen von Arbeitsentgelt gemäß § 266 a StGB, Insolvenzstraftaten gemäß §§ 283 ff. StGB und Steuerstraftaten und Steuerordnungswidrigkeiten im Fokus unserer Kanzlei.

Für Rückfragen stehen Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Werner Hartl und Herr Rechtsanwalt Dr. Gerhard Ohneis gerne zur Verfügung.

Rechtsanwaltskanzlei HARTL ∙ MANGER und Kollegen
Agnesstraße 1 – 5 · 80801 München/Schwabing
Telefon: 0 89 / 27 77 82 – 0 · Telefax: 0 89 / 27 77 82 – 22
info@hartl-manger.de

Rechtsanwaltskanzlei HARTL ∙ MANGER und Kollegen
Agnesstraße 1 – 5 · 80801 München/Schwabing
Telefon: 0 89 / 27 77 82 – 0 · Telefax: 0 89 / 27 77 82 – 22
info@hartl-manger.de

DR. WERNER HARTL

Studium, Ludwig-Maximilians-Universität München
Rechtsanwalt in München, Schwabing
Promotion 1988
Gründung der Kanzlei 1988

Tätigkeitsschwerpunkte:
Bankrecht und Kreditwesen, Wirtschaftsrecht und
Wirtschaftsstrafrecht, Verkehrsstraf- und
Ordnungswidrigkeiten
(u.a. Wiedererteilung der Fahrerlaubnis, Beratung MPU)

Weitere Interessenschwerpunkte:
Gesellschaftsrecht, Vertragsrecht, insbesondere
Vertragsgestaltungen im Grundstücks- und
Immobilienrecht